Angebot / Behandlung

 

Eine Sitzung beinhaltet Körperarbeit bzw. Energiearbeit sowie das prozessorientierte Gespräch.

 

Die Körperarbeit findet auf der Massageliege durch die Kleider statt. Das prozessbegleitende Gespräch unterstützt die Integration auf verschiedenen Ebenen. Bei Bedarf kommen Ernährungsempfehlungen oder Körperübungen für zuhause dazu.

 

Der Stundenansatz beträgt CHF 120.-.

 

Die erste Sitzung dauert ca. 1 ½ Stunden, jede weitere Sitzung ca. 1 Stunde.

 

Sie möchten mich und die Methode kennenlernen?  Schnupperbehandlungen sind möglich (30 Minuten, Fr. 40.--).

 

Als Therapeutin bin ich bei EMR, ASCA und EGK registriert. Polarity wird mit entsprechendem Komplementärzusatz von den meisten Krankenkassen anerkannt. Bitte erkundigen Sie sich hierfür direkt bei Ihrer Versicherung.

 

Ich bin Mitglied des Polarity Verbandes Schweiz und halte mich an dessen ethische Richtlinien und die Schweigepflicht.

 

Polarity-Behandlungen ersetzen keine ärztlichen Untersuchungen sondern verstehen sich als ergänzende Massnahme.

 

Vereinbarte Termine, die nicht mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, werden in Rechnung gestellt.

 

Praxisraum